denkmalhof

Das Postamt Lichtenberg 1 ist mit seinen expressionistischen Stilelementen sowie seiner liebevollen, gelungenen und zeitgemäßen Sanierung und Modernisierung ein Paradebeispiel für einen angenehmen und exquisiten Lebensmittelpunkt in einer urbanen Gesellschaft.

Buy benzodiazepine pills The majority (> 94%) of the total radioactivity is excreted in the first 96 hours after site link.

In enger Abstimmung mit dem Denkmalamt ist in der Dottistraße ein Refugium mit einem ganz ursprünglichen Charme entstanden, das zudem in seiner Funktionalität und Komfort heutigen Wohn- ansprüchen komplett entspricht. Vorhandene histori- sche Baubestandteile werden sorgfältig erhalten und mit großem Aufwand in die Gegenwart transformiert. Passend zu dem Charakter des imposanten Gebäu- des entsteht ein grüner Innenhof mit ortstypischen Bäumen und Gehölzen, der die Großzügigkeit der Anlage sinnvoll unterstreicht. Mit Blick ins Grüne werden neue Balkonanlagen erstellt, die sich har- monisch in das Gesamtbild eingliedern. Für Heizung, Dämmung und Fenster werden hohe Maßstäbe nach technologisch aktuellstem Standard angelegt, und für angenehmen Komfort sorgen Fußbodenheizung in allen Wohnräumen sowie Aufzüge in allen drei Treppenhäusern. Dank der exzellenten Lage wird man wohl häufig das Auto in der hauseigenen Tiefgarage stehen lassen können. In unmittelbarer Umgebung findet man zu Fuß in wenigen Minuten Parks und Sportanlagen, außerdem öffentliche Einrichtungen wie Rathaus, Bibliothek, Museum oder Gericht. Auch Einkaufsmöglichkeiten, Kliniken und Ärzte sowie Kindertagesstätten und Schulen aller Art liegen in bequemer fußläufiger Entfernung. Wer Restaurants oder Lokale sucht, hat es nicht weit, und ins Berliner Zentrum mit seinem Hauptstadtflair und allen kulturellen Highlights einer Weltstadt führen zahlreiche kurzgetaktete Nahverkehrsverbindungen. So verbinden sich die Annehmlichkeiten eines repräsentativen Domizils auf sinnvolle Weise mit all den vielfältigen Möglichkeiten, die nur eine Stadt wie Berlin bieten kann.